top of page

In Kooperation mit dem Bundesasylzentrum und dem Tanzhaus Zürich biete ich Bewegungsworkshops für UMAs (unbegleitete, minderjährige Asylsuchende) an. Die Workshops finden im Saal vom Tanzhaus Zürich statt. Ziel des Workshops ist, durch Bewegung den körperlichen Ausdruck zu fördern dadurch den Zugang der Teilnehmer*innen zu sich selber und zu einander zu stärken. Dabei biete ich einen unbelasteten Raum, indem die Teilnehmer*innen Distanz zur Realität gewinnen können und sich kreativ veräussern können. Ich arbeite mit grundlegenden Methoden aus Schauspiel und Tanz.

bottom of page